«SIAL (Sicherheit im alltäglichen Leben)» – Ein Klassenkurs/ Theater zu den Themen Gewaltprävention, Konfliktbewältigung
Für Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klasse

Thema: Gewaltprävention, Konfliktbewältigung
Angebot: Klassenkurs/ Theater
Dauer:
Ca. 3.5 Stunden
Kosten: Für Schulen der Stadt Schaffhausen kostenlos
Raumbedarf:
Klassenzimmer
Durchführung:
Theater ISIPISI
Anmeldeschluss: 15. Februar 2023

Inhalt
Die beiden Sicherheitsleute Barbara und Ruedi referieren vor der Klasse zum Thema Sicherheit im alltäglichen Leben (SIAL) und Gewalt. Mit viel Tempo beginnen die Experten ihren Vortrag. Doch was zwischen den beiden Fachleuten zu Beginn in geordneten Bahnen verläuft, entwickelt sich immer mehr zu einem ausgewachsenen Streit. Die Situation eskaliert. Es kommt zu Handgreiflichkeiten. – Dann outen sich die beiden Experten: Sie sind Theaterpädagogen und der Streit war „nur“ gespielt. Gekonnt führen sie nun die Klasse ans Thema Gewalt mit all seinen negativen Auswirkungen heran. Eingeschobene Diskussions- und Reflexionsrunden ermöglichen den Austausch in der Klasse über eigene destruktive Verhaltensweisen. In einem zweiten Schritt entwickeln die Schülerinnen und Schüler Verhaltensweisen zur konstruktiven Konfliktlösung.

Für die Durchführung vor Ort sind Sie verantwortlich. Wir bitten Sie, die Ausschreibung aufmerksam zu lesen und sich an die Rahmenbedingungen zu halten. Wir danken Ihnen im Voraus.

Kontaktperson
Deborah Weiss, Leitung Fachstelle Gesundheitsförderung und Prävention
d.weiss@vjps.ch
Tel. 052 633 60 23

Dokumente

Ausschreibung SIAL
Merkblatt LP21

Anmeldeformular:

    Wunschdatum*(Bitte alle Daten eingeben, die für Sie möglich sind):
    Freitag, 10. März 2023,Freitag, 17. März 2023,Freitag, 24. März 2023,Freitag, 14. April 2023,Freitag, 12. Mai 2023

    *=Pflichtfeld