Cybermobbing – zOFF@net
Ein Forumtheater für Schülerinnen und Schüler des 3. Zyklus und des Werkjahres zur Erarbeitung von Kommunikations- und Handlungsstrategien gegen Mobbing im Internet

Thema:                   Cybermobbing
Angebot:                Forumtheater
Dauer:                     90 Minuten
Ort:                          Aula   
Durchführung:     Theater Bilitz
Buchung:               Ab Mai 2024
Anmeldefrist:       
Juni 2024
Kosten:                  Für alle Schulen der Stadt Schaffhausen kostenlos

Inhalt Forumtheater
Rahel und Leoni sind beste Freundinnen. Sie besuchen zusammen dieselbe Klasse an der Oberstufe. Als Leoni ihrer Freundin den Freund ausspannt, schwört diese Rache und lanciert eine Cyber-Attacke. Im Nu verbreitet sich die Nachricht im Netz und Leoni wird zur geächteten Person.
zOFF@net zeigt auf eindrückliche Weise, wie aus einer Racheaktion über das Internet eine folgenschwere Lawine aus Beschimpfungen und Verunglimpfungen entsteht. Dabei hält sich das Stück nicht beim “www” auf, sondern nimmt sich der belasteten Interaktionen der Protagonisten in der Realität an. Mittels der interaktiven Form des Forumtheaters werden die Schülerinnen und Schüler durch die erfahrenen Schauspielerinnen und Schauspieler auf subtile und einfühlsame Weise zum Mitdenken und Mitmachen angeleitet. Die Jugendlichen erhalten dadurch die Möglichkeit, Verhaltensweisen zu hinterfragen, nach Lösungen zu suchen und deeskalierende Handlungsweisen zu proben.
zOFF@net liefert keine Patentrezepte, sondern kreiert Lösungen, die ihren Ursprung dort haben, wo sie entstehen. Nämlich im Kopf.

Für die Durchführung vor Ort sind Sie verantwortlich. Wir bitten Sie, die Ausschreibung und den Flyer zum Aufbau und das benötigte Material aufmerksam zu lesen und sich and die Rahmenbedingungen zu halten. Wir danken Ihnen im Voraus.

Kontaktperson
Boris Simic, Fachmitarbeiter Gesundheitsförderung und Prävention
b.simic@vjps.ch
Tel. 052 633 60 24

Dokumente

Merkblatt LP 21
Merkblatt Technik