Kurs 3: Stressless

Für die Schüler/innen des 3. Zyklus (max. 1 Klasse)

Thema:       Gewaltprävention
Angebot:    Klassenkurs
Dauer:         3 Lektionen
Kosten:       für alle Schulen der Stadt Schaffhausen kostenlos
Spielort:      Klassenzimmer oder Aula

Umgang mit Stress wird von der WHO als eine der wichtigsten Lebenskompetenzen der heutigen Zeit angesehen. Stressige Lebensphasen gehören zum Leben dazu. Jugendliche müssen lernen Stresssymptome zu erkennen und individuelle Handlungskompetenzen für sich selbst zu finden. Der Kurs hilft momentane Stressmomente und Stresssymptome in ihrem Leben zu benennen und sich auf die Suche nach den eigenen Ressourcen zu machen. Abwechslungsreiche Übungen laden zur Reflexion ein. Diese praxisbezogenen Übungen geben erste Inputs zu diesem Thema. Nach dem Kursmorgen bekommen Sie von der Kursleiterin spannende und wirksame Anregungen in Form von Videos, wie Sie das Thema weiter in der Klasse vertiefen können. Zwei Wochen im Vorfeld des Kurses geben Sie der Kursleiterin schriftlich kurz Auskunft über die aktuelle Situation der Klasse. Die drei Fragen zur Situationsanalyse erhalten Sie per Mail.

Durchführungsort: Klassenzimmer (oder nach Möglichkeit Aula). Beamer, Leinwand, Audio- Boxen und Flipchart oder Wandtafel müssen vorhanden sein. Der Raum sollte möglichst leergeräumt sein, d.h. die Tische an die Wand geschoben werden, Stühle müssen für alle vorhanden sein.

 

Bezug Lehrplan 21

Anpassungen an die jeweilige Situation auf Grund von COVID-19

Es muss damit gerechnet werden, dass auf Grund behördlicher Massnahmen im Zusammenhang mit COVID-19 eine Durchführung nicht möglich ist, oder dass neue Schutzmassnahmen zu beachten sind. In einer solchen Situation sind wir bemüht, zusammen mit Ihnen und dem Anbieter mögliche Lösungen zu finden. Wir werden die Situation laufend überprüfen und Sie zeitnahe zur Veranstaltung über die geltenden Schutzmassnahmen informieren und mit Ihnen abstimmen.

Kontaktperson für Fragen:

Anmeldungen ab Mai 2021 möglich.