Kurs 3: Glücksschule

Für die Schüler/innen des 1. und 2. Zyklus (max. 1 Klasse)

Thema:       Gewaltprävention
Angebot:    Klassenkurs
Dauer:         3 Lektionen
Kosten:       für alle Schulen des Kantons Schaffhausen kostenlos
Spielort:      Klassenzimmer oder Aula

Was bedeutet es eigentlich «Glück zu haben»? Wie fühlt es sich an glücklich zu sein? Wo im Körper wohnt das Glück? Kann ich mein Glück auch beeinflussen? Wenn ja, wie geht das? Gehen Sie mit Ihrer Klasse auf die Glückssuche, denn wie es uns geht und wie wir uns fühlen, hängt stark damit zusammen, was wir wann, wie und wozu zu uns nehmen oder machen.

Wer nichts über Glück weiß, kann es auch nicht finden. Wer hingegen viel über Glück weiß, kann es sogar trainieren.“ Manfred Spitzer, Hirnforscher

Durchführungsort: Klassenzimmer (oder nach Möglichkeit Aula). Beamer, Leinwand, Audio- Boxen und Flipchart oder Wandtafel müssen vorhanden sein. Der Raum sollte möglichst leergeräumt sein, d.h. die Tische an die Wand geschoben werden, Stühle müssen für alle vorhanden sein.

Wie entstehen Freundschaften? Was macht ein gutes Team aus? Gelingt es ein gut funktionierendes Klassenteam zu bilden, wird sich das im Schulalltag auszahlen. In diesem Kurs werden viele praxisnahe Übungen gemacht und Methoden gezeigt, die den Klassengeist stärken und in den Klassenalltag eingebaut werden können. Lesen Sie die genaue Ausschreibung dazu!

Bezug Lehrplan 21

Kontaktperson für Fragen:

Anmeldungen ab Mai 2021 möglich.