Kurs 3: Sexting und Co.

Für Schüler/innen des 3. Zyklus und des Werkjahrs (Klassenkurs)

> Thema: Erotische Inszenierungen auf Snapchat und Co., Sexualität im Internet

> Kosten: für Schulen des Kantons Schaffhausen kostenlos (Anzahl beschränkt)

> Dauer: 2 Lektionen

> Durchführung: Klassenzimmer und Zusatzraum – gemäss jeweiligem aktuellem Schutzkonzept

Wenn Jugendliche erste sexuelle Erfahrungen machen, kommen häufig auch die digitalen Medien ins Spiel. Im Chat flirten und Pornographie anschauen sind normale Internetaktivitäten. Inzwischen gehört auch Sexting dazu. Bei diesem jungen Phänomen fotografieren sich Jugendliche nackt oder in lasziven Posen und senden die Fotos via Handy an Liebespartner. Doch ein als Liebesbeweis geschicktes Foto kann zur Gefahr werden, wenn es beispielsweise aus Rache an unerwünschte Adressaten verschickt wird. Mit Respekt und Humor beleuchtet dieser Klassenkurs folgende Themen: Online-Anmache, erotische Inszenierungen auf Instagram, Snapchat und Skype, Pornographie, rechtliche Aspekte, Safer Sexting. Lesen Sie die genaue Ausschreibung zu diesem Kurs!

Durchführung zischtig.ch.

Kontaktperson für Fragen: Boris Simic,  b.simic@vjps.ch , Tel. 052 633 60 24

Ausschreibung

Merkblatt LP 21

 

Wichtige Information zum Ausfüllen des Anmeldeformulars: Pro Schulhaus sind maximal 3 Kurse buchbar. Die Kurse innerhalb eines Schulhauses müssen am gleichen Tag möglich sein. Die Kurse müssen als «Schulhauspakete» gebucht werden. «Zweierpakete» müssen an einem Vormittag, idealerweise einem Mittwoch gebucht werden. Wenn es nur ein Kurs pro Schulhaus ist, dann muss es am Nachmittag sein. Wir bitten Sie sich im Team bei der Terminwahl abzusprechen und eine Anmeldung pro Schulhaus auszufüllen!!

Aktuelles Update: Alle Kurse sind zurzeit ausgebucht. Weitere Anmeldungen werden auf die Warteliste gesetzt und kommen dann zum Zug, falls sich jemand wieder vom Kurs abmelden sollte.

Anmeldeformular:

Bitte auch die Daten anklicken, nicht nur die Auswahl der Klassen!



    Wunschdatum*(Bitte alle Daten eingeben, die für Sie möglich sind):

    Mittwoch, 24.März, 8.15-9.50 Uhr
    Mittwoch, 24.März, 10.15-11.50 Uhr
    Donnerstag, 25.März, 8.15-10.15 Uhr
    Donnerstag, 25.März, 10.15-11.50 Uhr
    Donnerstag, 25.März, 13.45-15.20 Uhr
    Freitag, 26.März, 8.15-9.50 Uhr
    Freitag, 26.März, 10.15-11.50 Uhr
    Freitag, 26.März, 13.45-15.20 Uhr
    Dienstag, 6.April, 8.15-9.50 Uhr
    Dienstag, 6.April, 10.15-11.50 Uhr
    Dienstag, 6.April, 13.45-15.20 Uhr
    Donnerstag, 8.April, 8.15-9.50 Uhr
    Donnerstag, 8.April, 10.15-11.50 Uhr
    Donnerstag, 8.April, 13.45-15.20 Uhr
    Freitag, 9.April, 8.15-9.50 Uhr
    Freitag, 9.April, 10.15-11.50 Uhr
    Freitag, 9.April, 13.45-15.20 Uhr
    Montag, 12.April, 8.15-9.50 Uhr
    Montag, 12.April, 10.15-11.50 Uhr
    Montag, 12.April, 13.45-15.20 Uhr
    Dienstag, 13.April, 08.15-9.50 Uhr
    Dienstag, 13.April, 10.15-11.50 Uhr
    Dienstag, 13.April, 13.45-15.20 Uhr
    Dienstag, 4.Mai, 08.15-9.50 Uhr
    Dienstag, 4.Mai, 10.15-11.50 Uhr
    Dienstag, 4.Mai, 13.45-15.20 Uhr
    Donnerstag, 6.Mai, 08.15-9.50 Uhr
    Donnerstag, 6.Mai, 10.15-11.50 Uhr
    Donnerstag, 6.Mai, 13.45-15.20 Uhr
    Freitag, 7.Mai, 08.15-9.50 Uhr
    Freitag, 7.Mai, 10.15-11.50 Uhr
    Freitag, 7.Mai, 13.45-15.20 Uhr
    Montag, 10.Mai, 08.15-9.50 Uhr
    Montag, 10.Mai, 10.15-11.50 Uhr
    Montag, 10.Mai, 13.45-15.20 Uhr